Choleodoron® Tropfen: Zur Anregung der Gallenfunktion

Choleodoron Tropfen werden zur Behandlung von Erkrankungen und Störungen im Leber-Galle-Bereich, bei entzündlichen Erkrankungen der Gallenwege und der Gallenblase sowie bei Fettunverträglichkeitserscheinungen eingesetzt. Die Tropfen bestehen aus einer Kombination von zwei Heilpflanzen, welche auf die Gallenbildung und die Gallenausscheidung wirken: Gelbwurz und Schöllkraut.

Die Gelbwurz (Curcuma) ist eine Heil- und Gewürzpflanze, die aus den Tropen stammt und welche vor allem den Gallenfluss fördert und allgemein anregend auf die Säftesekretion des Verdauungstraktes wirkt. Das heimische Schöllkraut (Chelidonium majus) normalisiert die Gallenbildung und wirkt krampflösend. Choleodoron unterstützt somit besonders die normale Funktion der Galle bei der Verdauung.

Packungsgrössen

50ml

Packungsbeilage (PDF, 82.6KB)

Choleodoron® Tropfen erhalten Sie rezeptfrei in Apotheken und Drogerien.