Sommerzeit, Ferienzeit

Entspannt in den Urlaub starten

Endlich ist der Urlaub da! Vielleicht verreisen Sie gemeinsam mit den Kindern oder haben Pläne, um Ausflüge in der Gegend zu machen? Wir haben einige Tipps, damit der Urlaub - egal ob zuhause oder unterwegs - für alle entspannt verläuft.

„Ferien sind dazu da, die Seele baumeln zu lassen, abzuschalten und wieder neue Energie für den Alltag zu tanken.“

Endlich Urlaub

Ankommen und entspannen

Geschafft, endlich Sommerferien. Wie lange haben Sie diesen Augenblick herbeigesehnt! Jetzt gilt es, die Koffer zu packen und sich bereit für die Reise zu machen oder einige Pläne für zuhause zu schmieden: Um die Hektik abzuschütteln, ist es schön, im Vornherein erst mal 2 -3 ruhige Tage am Ferienort oder daheim zu verbringen. So können Sie den Arbeitsalltag mental hinter sich lassen und wirklich ankommen. Denn das Packen und Planen will ja auch organisiert sein. Als Tipp hierfür gilt: Manchmal ist weniger mehr. Es muss nicht alles bis ins kleinste Detail organisiert sein, vieles ergibt sich spontan vor Ort. Falls Sie zuhause bleiben, ist es schön, sich einige Aktivitäten zu überlegen. Gemeinsam schwimmen, sich ein schönes Buch kaufen, mit den Kindern Fahrrad fahren und Picknicken gehen… Es gibt so viele Möglichkeiten!

Erfolgsdruck hinter sich lassen

Einlassen aufs blosse Sein

Die Ferien sind ideal, um vom anspruchsvollen Modus des Tuns in den Modus des Seins zu kommen. Im Modus des Tuns versuchen wir, vorgefassten Zielen näherzukommen. Unseren Erfolg messen wir daran, wie gut uns das gelingt. Das kann stressig sein, aber im Alltag treibt uns dieses Streben auch an. Im Modus des Seins hingegen gibt es keine Ziele, wir öffnen uns einfach den Möglichkeiten, die das Leben in diesem Moment für uns bereithält. Das gelingt umso besser, je weniger wir uns von Vorstellungen leiten lassen, wie die Dinge zu sein haben: Jetzt ist Zeit, sich aufs blosse Sein einzulassen und jeden Augenblick bewusst zu geniessen: Hören Sie, wie das Meeresrauschen an die Ohren dringt, fühlen Sie, wie sich der warme Sand an den Fusssohlen anfühlt oder wie der Regen, mit dem wir gar nicht gerechnet haben, unsere Haut erfrischt.

Im Hier und Jetzt

Von den Kindern lernen

Jeder Urlaub bietet unzählige Anlässe dafür, auf achtsame Weise im Hier und Jetzt zu leben und sich dem Unerwarteten zu öffnen. Natürlich können Sie auch im Urlaub zu Hause „umschalten“. Der besondere Reiz kann darin bestehen, gewohnte Umgebungen und Abläufe völlig neu, nicht unter Zeitdruck und mit wachen Sinnen zu erleben. Kinder sind wahre Meister darin, im Hier und Jetzt zu leben. Deshalb können Sie sich ruhig etwas von Ihren Liebsten abschauen. Wenn Kinder spielen, dann spielen sie, wenn sie zornig sind, dann sind sie zornig und ihre Gedanken sind jeweils ganz präsent und auf den Moment gerichtet. Wir brauchen manchmal Urlaub dazu, damit uns das gelingt. Und nichteinmal dann klappt es immer. Aber ein Versuch ist es Wert, sich jetzt viel Zeit zu lassen und sich etwas vom Modus des Seins mit in den "normalen" Alltag zu nehmen.

Mehr entdecken

Natürlich gesund

Wir betrachten den Menschen ganzheitlich: Wenn wir gesund sind, sind wir mit Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht.

Mehr erfahren

Kinderapotheke

Husten, Schnupfen, wunde Knie oder Heuschnupfen? Kommen Sie mit Ihren Kindern und unserem Ratgeber gesund durch das Jahr.

Mehr erfahren

Verdauung

Zu viel gegessen? Probleme mit der Verdauung? Völlegefühl, Verstopfung oder Blähungen sind sehr unangenehm. Was hilft?

Mehr erfahren