In welcher Schwangerschaftswoche sind Sie?

Geben Sie Ihren errechneten Geburtstermin ein:

Endlich dürfen es alle wissen!

Wann sagen Sie Ihrem Chef, Ihren Kollegen, Ihren Liebsten oder entfernten Bekannten, dass Sie schwanger sind? Eine wichtige Etappe der Schwangerschaft ist nun vollbracht. Das Risiko eines fehlgeborenen Kindes ist ab jetzt nur noch sehr gering. Doch wann und wie möchten Sie Ihrem Umfeld mitteilen, dass Sie ein Kind erwarten?

Individuell und persönlich informieren

Ein neues Leben – auch für Sie

Die Schwangerschaft ist schon gut fortgeschritten und vielleicht haben Sie sogar bereits einige vertraute Personen in Ihrem engsten Umfeld über den Familienzuwachs informiert. Nun ist ein guter Zeitpunkt, um sich mit der Planung für die Zeit nach der Schwangerschaft auseinanderzusetzen: Wer bleibt wie lange zu Hause? Und wie wünschen Sie sich Ihren beruflichen Wiedereinstieg?

Artikel lesen

Wie viele Bezugspersonen braucht ein Kind?

Und ab wann ist es gut, das Baby zum ersten Mal alleine mit einem Babysitter zu lassen? Christina Hinderlich informiert zu diesen Themen sowie zum ersten Urlaub mit dem Baby. Wichtig ist vor allem, dass das Baby stets einen liebevollen Umgang und Zuverlässigkeit erfährt.

Pflegt und entspannt die Brust