Zurück zum Schwangerschaftskalender | 18. Woche

Abtauchen und aufatmen

Viele Schwangere entdecken nun die Liebe zum Baden. Die Leichtigkeit des Wassers, die sanfte Wärme und das angenehme Gefühl nach dem Baden tun so gut. Doch gibt es während der Schwangerschaft etwas zu beachten beim Baden? Welche Badezusätze wirken entspannend, aktivierend oder ausgleichend?

Pflege-Erlebnis und Entspannung

An manchen Tagen fühlt man sich einfach etwas schwer oder verspürt das Bedürfnis, sich zurückzuziehen. Die Beine, der wachsende Bauch aber auch seelisch verändert sich viel während der Schwangerschaft. Gerade wenn Unsicherheiten oder Ängste auftauchen, kann eine entspannende Auszeit nur für sich selbst wohl tun. In Ihrem Bad können Sie sich zurückziehen und sich ein kleines Pflegeritual gönnen. Mit einem Vollbad können Sie Ihren Körper der Schwerelosigkeit des Wassers überlassen. Hier können Sie die Wärme und die Leichtigkeit spüren und eine natürliche Bade-Essenz dazugeben, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Um eine optimale Entspannung zu erreichen, sollte das Wasser nicht heisser als 37 Grad sein. Geniessen Sie Ihr Bad am besten ganz bewusst während 10 Minuten, diese Zeit ist für ein Vollbad ausreichend.

Weleda Badeessenzen

Unser Lavendel Entspannungsbad beruhigt die Sinne, entspannt Körper und Seele und schafft so einen wunderbaren Ausgleich, wenn Sie sich etwas unruhig fühlen. Gerade auch zur Nachtruhe hin ist dieses Bad wunderbar, um sich zu entspannen.

 

Das Wildrosen Cremebad umhüllt Sie mit dem zarten Duft der Damaszenerrose. Es wirkt harmonisierend und umhüllend. So wie die vielen Blütenblätter einer Rose ihren Blütenstempel umgeben, können Sie sich vom Duft und dem warmen Wasser einhüllen lassen und dessen Wärme geniessen.

 

Wenn Sie Klarheit in Ihren Gedanken brauchen, dann geniessen Sie ein Bad mit dem Edeltannen Erholungsbad. So wie ein langer Waldspaziergang Ihre Gedanken sortiert und Sie entspannen lässt, kann ein Bad mit dem fein-würzigen Duft aus Edeltanne und Fichte Klarheit und Erholung schenken.

 

Fühlen Sie sich eher müde und erschöpft? Dann belebt das Citrus Erfrischungsbad und stimuliert Körper und Seele. Wenn Sie morgens Zeit haben, bringt Sie das Bad bereits am Morgen mit dem schönen, zarten Citrus-Duft in gute Stimmung und belebt Sie sanft.

Beruhigt und gleicht aus
Verwöhnt die Haut
Befreit und stabilisiert
Belebt und stimuliert

Das könnte Sie auch noch interessieren

Beruhigender Klassiker

Seit 2005 beziehen wir Lavendelöl von einem Produzenten, der rund 300 Kleinbauern für die Lavendelölproduktion beschäftigt. Für diese Kleinbauern wurden von Weleda mehrere soziale Projekte finanziert und unterstützt.

Mehr über Lavendel erfahren

Füsse müssen Tragen

Unsere Füsse tragen uns durch das ganze Leben. 130.000 km oder weiter. Füßen kommt in der Regel nicht so viel Bedeutung zu. Aber gerade jetzt in der Schwangerschaft werden Sie vielleicht öfter an Sie denken.

Mehr dazu

Das Glück geniessen

Eine Partnermassage schenkt viel Körperkontakt, Zärtlichkeit und ist eine schöne Art, Nähe zu spüren. Gerade in der Schwangerschaft ist dies eine Möglichkeit, Ruhe und Geborgenheit zu finden.

Tipps ansehen

Natürlich zur Ruhe kommen

Erholt schlafen – das ist eine gute Vorbereitung für die Geburt. Mit schwerem Bauch, unruhigen Beinen oder kreisenden Gedanken ist es allerdings nicht einfach, gut schlafen zu können.

Mehr lesen