Zurück zum Schwangerschaftskalender | 23. Woche

Zwischen Fitness und Faulenzen

Ziehen oder Schmerzen im Rücken sind für viele Schwangere ein Thema. Mit wachsendem Bauch ändern sich die Belastungsverhältnisse, eine Neigung zum Hohlkreuz besteht, die Bänder werden belastet. Auch das erhöhte Gewicht der Brüste wirkt sich aus.

 

Fühlen Sie sich wohl und entlasten Sie sich

Überprüfen Sie, ob die Grösse des BHs noch richtig ist. Mit einem entsprechenden BH können Sie sich schon viel Gutes tun: Breite, gepolsterte Träger verteilen das Gewicht auf eine grössere Fläche. Für den Rücken ist es am besten, wenn sich die Zeiten, in denen Sie auf den Beinen sind und in denen Sie sich ausruhen, abwechseln. So sind Bänder, Gelenke und Muskeln immer wieder be- und entlastet.

Aktivität und Fitness

Bei der Wahl der Aktivitäten sind Schwangere grundsätzlich nicht eingeengt. Sie selbst wissen am besten, wo Ihre Grenzen liegen. Diese sollten Sie keinesfalls überschreiten. Risikosportarten, Leistungssport, Kampfsport oder Sportarten mit erhöhter Unfallgefahr wie Reiten oder Abfahrtski sollten Sie dennoch lieber meiden. Und bei all der Aktivität, brauchen Sie nun immer eine Reserve für sich und Ihr Kind. Schwimmen, Fahrradfahren, Walken sind Aktivitäten, die Sie, wenn keine Einwände dagegen bestehen, nach Lust und Laune betreiben können. Für die Erholungsphasen danach sollten Sie sich entsprechend Zeit nehmen. Sie könnten sich zum Beispiel massieren lassen, in einem duftenden Bad entspannen oder einfach nur in der Hängematte oder im Lieblingssessel ausruhen und den eigenen Gedanken nachhängen...

 

Pflegt und schenkt neue Energie
Zur Vorbereitung oder Regeneration beim Sport

Mehr entdecken

Sport während der Schwangerschaft

Sich bewegen, den Körper spüren und sich wohl fühlen – Sport trägt viel zu einem guten Körpergefühl bei. Doch wie verhält es sich mit Sport und Bewegung während der Schwangerschaft?

Artikel lesen

Immer im richtigen Rhytmus

Schon für unsere Vorfahren war das Herz viel mehr als ein Muskel, der rhythmisch Blut durch den Körper pumpt. Es ist bis heute auch das universelle Symbol für das seelische Zentrum eines Menschen.

Artikel lesen

Ihr Rückgrat - Stütze und Halt

Fühlen Sie sich stark genug, um rund um die Uhr Mama zu sein? Warum machen wir unseren Kindern nicht das schönste Geschenk überhaupt: UNS! Rund um die Uhr Eltern sein ist natürlich anstrengend.

Artikel lesen