In welcher Schwangerschaftswoche sind Sie?

Geben Sie Ihren errechneten Geburtstermin ein:

Rituale pflegen

Rituale schenken uns Sicherheit und Geborgenheit. Sich darauf verlassen zu können, dass etwas regelmässig in gleicher Weise stattfindet, verbindet, beruhigt und schafft Vertrauen. Rituale sind wie kleine Fixpunkte im Alltag. Lassen Sie sich inspirieren, denn es gibt viele Möglichkeiten: Rituale für sich selbst, gemeinsam als Paar oder Rituale mit der Familie.

Geborgenheit durch Rituale

Schlafen Sie gut?

Wahrscheinlich kennen Sie das schon seit einer Weile: Sie ruhen sich aus und sind müde. Gerne möchten Sie schlafen, doch Ihr Baby nutzt Ihre Entspannungsphasen und wird aktiv. Oder Sie können nicht einschlafen oder wachen nachts auf. Manchmal ist es dann auch nicht möglich, gleich wieder einzuschlafen. Vielleicht auch, weil die Gedanken kreisen. Was hilft in solchen Nächten?

Mehr erfahren

Arzneimittel

Bei nervöser Erschöpfung und Überforderung des Nerven-Sinnes-Systems
Lindern Einschlafstörungen und Nervosität

* Diese sind zugelassene Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder Ihren Arzt oder Apotheker um Rat fragen.