In welcher Schwangerschaftswoche sind Sie?

Geben Sie Ihren errechneten Geburtstermin ein:

Bereit für die Geburt

Rechnerisch haben Sie mit der vollendeten 40,. Schwangerschaftswoche den Geburtstermin erreicht. Man spricht bei den vier Wochen rund um den Errechneten Termin (ET) von einer „Termingerechten Geburt“. Kommt Ihr Kind jetzt schon auf die Welt, gilt die Geburt als „termingerecht“. Sie fragen sich bestimmt, wie die Geburt verlaufen wird, wie es sich anfühlt und vielleicht haben Sie auch Unsicherheiten? Bei all den Fragen sei bereits gesagt: Es wird Ihre ganz individuelle Geburt mit Ihrem Kind!

Mehr erfahren

Babyschlaf – Elternschlaf

Der Schlaf des Babys ist ein ganz wichtiges Thema. Das liegt in der Tatsache begründet, dass der Schlafrhythmus und das Schlafbedürfnis von Eltern und Baby nicht übereinstimmen. Vermutlich hören Sie noch öfter Leute sagen: „Schlaf dich besser noch richtig gut aus, bevor das Baby zur Welt kommt“. Und oft fragt man danach: „Schläft es schon durch?“

Mehr zum Thema

Wünsche für Sie persönlich

In den USA gibt es die Tradition der „Baby Shower“, eine Art Babyparty, die auch bei uns immer häufiger Anklang findet. Doch es sind nicht unbedingt Geschenke materieller Art, die Sie am besten benötigen können. Wir haben liebevolle Anregungen für Wünsche und kleine Unterstützerlein, die Sie in der Zeit mit dem Baby im Wochenbett gut brauchen können.

Zu den Anregungen
Parfümfrei, schützt und regeneriert die Haut im Windelbereich
Parfümfrei, pflegt und beruhigt