In welcher Schwangerschaftswoche sind Sie?

Geben Sie Ihren errechneten Geburtstermin ein:

Geburtstermin zu Omas Zeiten

Wann genau will das Baby auf die Welt kommen? Der „Stichtag“ – Ihr errechneter Geburtstermin – bewirkt, dass Sie an einem ganz bestimmten Tag Ihren kleinen Gast erwarten und danach das Gefühl haben, er oder sie verspätet sich. Aber der Tag, an dem es zu Welt kommen möchte, lässt sich nicht exakt berechnen. Es ist immer ein Zusammenspiel von Ihrem Kind, Ihnen und Ihrem Körper, der Botenstoffe und Hormone für die Geburt produzieren muss.

So wird der Stichtag berechnet

Müdigkeit und natürliche Aktivierung

Im Moment brauchen Sie viel Geduld, wenn Sie von Aussenstehenden nach dem Geburtstermin gefragt werden. Darüber hinaus fühlen sich schwer und sind vielleicht auch müder als sonst. Doch Sie müssen die letzten Tage nicht nur mit Warten verbringen. Wir haben Anregungen in der Naturkosmetik und schonenden Aktivitäten, um Körper und Sinne natürlich zu aktivieren.

Mehr erfahren