Ihr Baby im 9. Monat

Das Baby wird nun mobiler und selbständiger. Es beginnt zu robben und bald auch zu krabbeln. Es wird lachen und begeistert sein, wenn es bei kleineren Versteckspielen das Kuscheltier hinter Ihrem Rücken findet oder das geliebte Gesicht des Papas erblickt. Für Sie wird diese Zeit gleichzeitig anstrengender, denn das krabbelnde Baby verlangt auch stets nach einem achtsamen Auge. Bald schon ist es vielleicht soweit und Ihr Baby beginnt, sich aufzurichten. Die ersten Schritte sind ein grosser Meilenstein der kindlichen Entwicklung. Doch wie so oft gilt auch hier: Das Kind gibt das Tempo vor.