Rosmarin

Ademuz, Provinz Valencia, Spanien

Rosmarin – Tau des Meeres

Rosmarin – wörtlich übersetzt aus dem Griechischen „Tau des Meeres – war im Altertum mehr als Kult- denn als Heilpflanze wichtig, ein Weiheschmuck der Götter und Menschen. Im Mittelalter entdeckte man die Heilwirkung des ätherischen Öls. Rosmarin behauptet sich bei Hitze und Kälte, sein Duft erweckt die Lebenskräfte und hilft bei Erschöpfungszuständen.

Würziges Öl – direkt nach der Ernte destilliert

Rosmarinöl findet in der Weleda Körper- und Haarpflege, in Bädern und in Arzneimitteln Verwendung. Die Gegend um Ademuz ist für Rosmarin, Lavendel und andere Aromapflanzen wie geschaffen. Im Winter wird es kalt, im Sommer ist es trocken und heiss. Hier betreibt Blas Aparicio die Firma Ecoaramuz. Neben der ökologischen Kultivierung von Gewürzpflanzen betreibt Ecoaramuz die zertifizierte Wildsammlung von Rosmarin und gewinnt daraus in einer eigenen Destillationsanlage das ätherische Öl für Weleda.

Langfristige Partnerschaft gewährleistet Einkommen auf dem Land und Rohstoffsicherheit für Weleda

Etwa fünf Kilometer entfernt, in einem einsamen Hochtal, befinden sich Trocknung und Destillationsanlage zur Gewinnung von ätherischem Öl. Blas Aparicio bringt mit dem LKW 800 Kilogramm wild gesammelte Rosmarinzweige und füllt die gesamte Wagenladung in den Dampfkessel. Eine Stunde später duftet alles intensiv nach Rosmarin: das ätherische Öl hat sich durch den Destillationsvorgang vom Dampf getrennt.

Im Sommer, der ertragreichsten Zeit, werden aus 800 Kilogramm gesammelten Zweigen etwa vier Kilogramm Öl gewonnen. Weleda braucht im Jahr 5 bis 6 Tonnen Rosmarinöl. Der Partner Ecoaromuz liefert davon einen grossen Anteil. Um eine gute Entwicklung zu fördern und mittelfristig auf zuverlässige Mengen bauen zu können, ist Weleda eine langfristige Partnerschaft mit Ecoaromuz eingegangen. Weleda hat den Bau einer zweiten Destillationsanlage und eine erste Liefermenge vorfinanziert.

 

Eine halbe Fahrstunde vom Dorf entfernt auf der Hochebene sind drei Mitarbeiter mit der Wildsammlung beschäftigt. Hier oben ist es heiss. Der Himmel ist stahlblau, die Luft klar. Die drei sammeln flink. Mittels einer elektrischen Kleinsäge werden alte Triebe abgeschnitten und dann von Hand gesammelt. Bei jüngeren Pflanzen, die noch nicht so verholzt sind, wird mit der Handschere geerntet. 9500 Hektar stehen Blas Aparicio als Gebiet für zertifizierte Wildsammlung zur Verfügung. Von einem Hektar lassen sich etwa 50 Kilogramm ätherisches Öl gewinnen. Wer Öl aus dem Handel kauft, kann sich nie hundertprozentig sicher sein, ob er reine Ware bekommt. Für die Qualitätsansprüche von Weleda liegt die Zukunft in langfristigen Verträgen mit zuverlässigen Partnern, die ökologischen Anbau und Ölgewinnung aus einer Hand bieten. Bei solchen Partnerschaften kann Weleda die Bemühung um Nachhaltigkeit gut begleiten und kontrollieren.

Inhaltsstoff

Rosmarinöl

Rosmarinus Officinalis Leaf Oil

Rosmarinöl ist ein ätherisches Öl aus Zweigen und blühenden Zweigspitzen. Es wird - zusammen mit anderen natürlichen ätherischen Ölen - zur Beduftung eingesetzt. 

Erfahren Sie etwas über Rosmarin – Tau des Meeres