Ihr Baby im 4. Monat

Ausgeschlafen und satt? Dann kann Ihr Baby lachen, glucksen und sich bereits eine Weile mit sich selbst beschäftigen. Zum Beispiel mit den Finger und Füsschen spielen. Babys zeigen jetzt an fast allen Dingen Interesse, die sich bewegen oder die sie in die Finger bekommen: Geben Sie ihm Gelegenheit, so viel wie möglich von Ihrer Welt zu begreifen. Auch Fingerspiele oder Schossreiterspiele sind beim Baby beliebt. Was erwartet Sie im 4. Entwicklungsmonat?